Dienstag, 3. Januar 2012

Saber Rider - das Game... es kommt...

Bereits lange Zeit angekündigt tut sich nun etwas in Sachen eines Saber Rider Games. Hier ein paar infos, die mein Kumpel Wicket aus dem Retropoly-Forum aufgetan hat und die Grund zur Begeisterung geben!

Vorweg: es gibt noch kein "echtes" Demo. Alles jetzt hier gepostete sind Infos, die das Entwicklerteam hier gepostet hat. Die suchen halt fähige Leute, um aus diesen "so solls werden Infos" ein vernünftiges Demo zu bauen, mit dem dann interessierte Publisher geworben werden sollen.

Oh, und erwänte ich schon, dass Chris Hülsbeck für den Soundtrack vorgesehen ist *abfeier* !!!!

Drücken wir also die Daumen, dass dieser Aufruf ein Erfolg wird und es tatsächlich einmal so weit sein wird, mit Saber Rider & Co. das Böse zurück in die Phantom-Zone zu ballern :-D

Gut, hier jetzt der Infotext nebst Pic und Video:

"Currently I try to build a small Team to create a 1 Level Tech demo with UDK.
The project is an "on rails" shooter based on the Animation Series
"Saber Rider and the Star Sheriffs".
We created already some 3D Material and a Video which shows how the Gameplay should look like.
The Game will be a mix between Starfox64 and Sin and Punishment.
The Music for the final Game will be made by Chris Huelsbeck based upon the original Soundtrack by Dale Schacker.
The final Game will feature all the original Voice actors in English (i.e. Peter Cullen) and German (i.e. Christian Tramitz).

A GDD is in place."



Kommentare:

  1. Saber Rider ist einfach genial. Hab erst vor wenigen Wochen selbst ein bisschen was dazu geschrieben:

    http://www.christophs-blog.de/2011/11/saber-rider-and-the-star-sheriffs/

    Das Game wird wohl keine neuen Maßstäbe in Sachen Grafik setzen, ich würde es aber trotzdem spielen und den Outridern zeigen, wie ein echter Star Sheriff aussieht :D

    Aber ich glaube erst, dass es erscheint, wenn es erschienen ist ;)

    Ach ja: Chris Hülsbeck (so genial er auch sein mag) wird es wirklich schwer haben gegen Dale Schacker. Ich bin aber wirklich gespannt, was er daraus macht.

    AntwortenLöschen
  2. Die Qualität der Grafik ist mir eigentlich schnuppe. Würde mir eigentlich schon reichen, wenns so wie in dem Clip aussieht ;-)

    Und Du hast Recht - ich glaubs auch erst dann, wenns wirklich veröffentlicht wird. Ich befürchte das Schwierigste wird sein, nen Publisher zu finden. Nach heutigen Maßstäben hat das wohl - verglichen mit den Scharen an GTA, WOW oder was weiß ich für Fans - nur ne sehr kleine mögliche Fangemeinde (uns 80er Kids, die auch heute noch so drauf sind).

    AntwortenLöschen
  3. Naja, in Japan kommen ja ständig irgendwelche merkwürdigen Gundams und ähnliche Titel. Grafisch und spielerisch sind die aber auf so niedrigem Niveau, dass wohl wirklich nur Hardcorefans angesprochen werden. Viel anderes erwarte ich hier (leider) auch nicht.

    AntwortenLöschen